Hilti Hallo liebe Fans,
auch für uns war der letzte Monat eine echte Herausforderung. So starteten wir mit voller Power und einem Trainingslager zur Saisonvorbereitung in den März, wurden dann durch die momentane Lage ausgebremst und haben schließlich mit Hilfe moderner Technik die Vorbereitungen wieder aufgenommen. Aber alles der Reihe nach.

Am 29.02.2020 startete unser Trainingslager. Ein Termin, auf den sich die Mädels immer besonders freuen. Denn mit dem zweiten Trainingslager rückt auch die Saison in greifbare Nähe und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir starteten also mit voller Motivation und ordentlich Muskelkater vom Vortag – aua - in den März. Das Trainingslager nutzten wir nicht nur, um zwei neue Choreografien zu erlernen, sondern auch um als Team enger zusammenzuwachsen. Die Vorbereitung auf das erste Heimspiel stand zudem besonders im Fokus, denn wir bildeten bereits die Gruppen für die Sideline und erklärten den neuen Teammitgliedern alles, was sie für das erste Spiel wissen müssen. Der Fanclub sorgte dabei für unser leibliches Wohl mit Getränken und Snacks. Auf euch ist einfach immer verlass!

Damit ihr unser Team besser kennenlernen könnt, hat sich unsere Tine ein ganz besonderes Foto-Shooting ausgedacht. Um jede Cheerleaderin von ihrer Schokoladenseite zu präsentieren, wurden wir gekonnt bei Sprung- sowie Porträtaufnahmen von unserem Fotografen Wolf abgelichtet. Während Tine die Aufnahmen beäugte und hilfreiche Tipps gab, hatte Mandy den wohl wichtigsten Job: Sie hielt den Föhn, der unsere Mähnen perfekt in Szene setzte.

Doch durch die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus waren wir leider gezwungen eine Trainingspause einzulegen. Diese hielt zum Glück nicht sehr lange an, denn unser Coach Bee sowie unsere Captains Bianca, Moni, Sabrina und Tine hatten die rettende Idee. Natürlich konnten wir uns nicht treffen, um zu trainieren - #wirbleibenzuhause. Deshalb trainieren wir jetzt viral. Wie das Ganze funktioniert, könnt ihr euch im Beitrag in der RheinMainTV Sportshow von Christian Seelmann vom 06.04.2020 anschauen. Dort findet ihr auch spannende Interviews mit unserem Coach Bee sowie Universe Geschäftsführer Alexander Korosek und Headcoach Thomas Kösling.

Und keine Panik: Auf unseren Social Media Kanälen sind wir weiterhin mit spannenden Inhalten für die langen Nachmittage auf dem heimischen Sofa für euch da. Schaut doch einfach mal bei Instagram, Facebook und TikTok vorbei. Dort werdet ihr mit Infos zu den Cheers, Rätseln, Challenges und Fotos versorgt. Reinschauen lohnt sich!

Zum Schluss wollen wir uns nochmal bei allen Menschen in systemrelevanten Berufen für ihre Leistungen bedanken. Gemeinsam schaffen wir auch diese schweren Zeiten. Bleibt bitte alle gesund

. Eure Jule & Lexi